Unternehmen

 

(click here for English version)

Das Unternehmen wurde unter dem Namen IMMOVARIA Beteiligungen  im September 1999 als Tochtergesellschaft der P & I Gruppe (einem Unternehmen der niederländischen AM NV) in Rechtsform einer GmbH & Co. KG gegründet.

Das Unternehmen besitzt umfangreiche Immobilienbestände in Berlin, Dresden und Plauen.

Hierbei handelt es sich zu 80 % um Wohnimmobilien und zu 20 % um Gewerbeflächen.

Darüber hinaus bestehen Beteiligungen an diversen Unternehmen.

Im Juli 2004 wurden 94 % des Kommanditanteils von dem Nürnberger Unternehmer Dr. Siegfried Axtmann übernommen. Gleichzeitig übernahm die Firma Axtmann Beteiligungs GmbH die Komplementärsstellung. Die Axtmann Beteiligungs GmbH steht zu 100 % im Besitz der Familie Axtmann.

Im Juli 2005 wurde die Gesellschaft in einen Aktiengesellschaft umgewandelt. Das Aktienkapital beträgt EUR 40 Mio. Die Beteiligungsverhältnisse sind unverändert geblieben.

Im Januar 2008 erwirbt die Gesellschaft eine Mehrheitsbeteiligung an der im Freiverkehr Notierten SP Asset Management AG, die heute unter dem Namen Immovaria Real Estate AG im m: access an der Börse München gehandelt wird. --> www.immovaria-real-estate.de

Im August 2010 wurde die Axtmann Holding AG in eine GmbH, die heutige Axtmann Holding GmbH, umgewandelt.

Zukünftig wird Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit der Handel mit Immobilien und Beteiligungen sein, im Vordergrund steht dabei der Ankauf von renditestarken Mehrfamilienhäusern bzw. gemischt genutzten Objekten.